Start Neuigkeiten Mini-WM
Mini-WM PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Birgit Tesar   
Mittwoch, 07. Juli 2010 um 15:14 Uhr

Japan ist Weltmeister!

So war jedenfalls das Ergebnis der Mini-WM im Frankenstadion. Sie wurde von der

Alice-Salomon-Schule und Christian-Heinrich-Zeller-Schule aus Eppingen-Kleingartach am

Dienstag, den 22. Juni 2010 veranstaltet in Kooperation mit weiteren Förderschulen aus dem Land-

kreis.

Alle 16 Klassen durften sich ein Nationalteam aussuchen. Die ASS-Schüler wählten Japan, USA,

Slowenien, Mexiko, Argentinien. „Die sehen wirklich stark aus“, sagte Thomas aus Klasse 9 der

ASS . Thomas war schon seit 5 Uhr morgens wach und half ab 7 Uhr beim Aufbau im Stadion.

Außerdem hat er schon morgens trainiert. Sein Mitschüler Stephen hofft, dass er mit seinem

argentinischen Team ins Finale kommt. Es belegte dann am Ende den 2. Platz und Japan (Kl.7/8)

erhielt den Pokal.

Mit der Aktion „Mini-WM“ wird einerseits ein Bezug zur aktuellen Fußball-WM 2010 in Süd-

afrika hergestellt und das Fußballfieber angeheizt, zum anderen wird ein klares Ziel verfolgt:

Die Kinder sollen integriert werden, mit allen ihren Stärken und Schwächen, mit ihrer Anders-

artigkeit.

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 07. Juli 2010 um 15:18 Uhr
 


Powered by Joomla!. Designed by: ThemZa themes ntc hosting Valid XHTML and CSS.