Start
Intensivklasse PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jörg Kaupp   
Dienstag, 04. Dezember 2012 um 12:03 Uhr

Ziel dieser Klasse ist unter anderem, diesen Schülern in ihrem derzeitigen Lern- und Verhaltensstand gerecht zu werden. Auch die Entlastung der anderen Klassenteams  ist eines der Ziele.

 

 

Die Tagesstruktur sieht wie folgt aus:

08.15 - 10.30 Uhr: Wochenplanunterricht im Klassenzimmer an der Schule

ab 10.30 - 15.35 Uhr: Aufenthalt auf dem Gartengrundstück beim Ehrenfriedhof HN.

 

Dort werden Gartenarbeiten verrichtet, gekocht, gegessen und gespielt. Vor dem Mittagessen müssen die Schüler eine 30-minütige Arbeitsphase bestreiten, nach dem Mittagessen eine ca. 20-minütige Gemeinschaftsarbeit verrichten. Dazwischen wird drei Mal täglich eine Auswertungsphase geschaltet, in der Verhalten (Anweisungen), Mitarbeit, Respekt und die eigene Regel bewertet werden.

 

Und das sagen die Schüler zu ihrer neuen Klasse:

 

Steven:

Mir gefällt, dass wir immer in den Garten gehen und ich selbst Lernthemen bestimmen darf und dass wir in der Schule UNO spielen können und dass ich im Garten Holz sägen kann.

Ich hätte gern, dass wir ab und zu mit den Fahrrädern zum Garten fahren.

Steven (Tell) mit Apfel auf dem Kopf

Tim:

Mir gefäll Frau Rohn und dass wir viel mit Pflanzen zu tun haben.

Tim im Hirsefeld

Kerem:

Mir gefällt Herr Knack und dass wir fast  immer zum Garten gehen.

Das könnte besser sein: Wir sollten öfter mit dem Fahrrad fahren, längere Spielzeit haben und einen Klassenrat haben.

Kerem an der neuen Feuerstelle

Pasquale:

Die Jungs beim Baden im Neckar

Jordan:

 

 

                                                                                                                                                                 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 15. Januar 2013 um 12:06 Uhr
 


Powered by Joomla!. Designed by: ThemZa themes ntc hosting Valid XHTML and CSS.