Start Schülerfirma
Schülerfirma
AllZweckReiniger PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Alexandra Kunze   
Mittwoch, 06. November 2013 um 15:28 Uhr

sflogo.pngDiesen Namen haben sich vor drei Jahren Schüler und Schülerinnen der damaligen Abschlussklasse gegeben, um als Schülerfirma nach den Prüfungen für Tätigkeiten, die vormals durch Zivis durchgeführt wurden, Geld zu verdienen. Mit diesem konnten die Jugendlichen einen selbst erarbeiteten Beitrag zu ihrer Abschlussfahrt nach London leisten.

 

Im letzten Jahr wurde das Konzept der Schülerfirma in den neu konzipierten „Inselangeboten“ weiterentwickelt. So konnte innerhalb des Schulstundenplans an zwei Tagen in der Woche jeweils zwei Schulstunden dafür eingerichtet werden, um neben den klassischen Fächern, zusätzliche Lernfelder anzubieten. Schüler, die auf ihr erstes Praktikum vorbereitet werden sollten, welche, die darin bereits Anlaufschwierigkeiten aufzeigten oder Förderung in den Bereichen selbständiges Arbeiten und Erfahrungen der Selbstwirksamkeit bedurften, wurden zur Zielgruppe der Schülerfirma.

Sechs Schüler aus den Haupt- und Förderschulklassen 9 und 7 starteten somit von Beginn an, als neue Belegschaft der AllZweckReiniger. Das selbst erarbeitete Geld reichte aus, um in den Pfingstferien eine Woche ans Meer zu fliegen. Höhepunkt war der Besuch der Stadt Barcelona. Die Besonderheit war, dass diese Reise ohne jegliche finanzielle Unterstützung durch die Eltern, durch die Einrichtung oder dem BuT möglich werden sollte.

Die Schüler wurden so mit der Realität der Arbeitswelt konfrontiert. Auch wenn es im Laufe der Zeit zu Stimmungswechseln kam, hielten alle durch und konnten an der Reise teilnehmen.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 06. November 2013 um 18:05 Uhr
Weiterlesen...
 
Schülerfirma 2012/13 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Alexandra Kunze   
Mittwoch, 10. Juli 2013 um 15:26 Uhr

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen ...

Unsere diesjährige Schülerfirma hat seit Beginn des noch laufenden Schuljahres 2012/13 vielseitige Tätigkeiten im Schulbetrieb, im Schulhaus, sowie im Jugendhaus und auf dem Schulgelände übernommen, sodass ihr Verdienst von 4 € pro Arbeitsstunde für einen komplett selbstfinanzierten Strandurlaub in den Pfingstferien ausreichte.

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 06. November 2013 um 15:53 Uhr
Weiterlesen...
 




Powered by Joomla!. Designed by: ThemZa themes ntc hosting Valid XHTML and CSS.